Unverzichtbar für einen gelungen Tagesablauf im Hospiz ist das Engagement der ehrenamtlichen Mitarbeiter/ innen. Gemeinsam mit dem hauptamtlichen Team gestalten sie den Gästen und ihren Angehörigen einen würdigen Aufenthalt im Haus. Mit großer Wertschätzung und Akzeptanz zum Lebensende tun sie alles, was in ihren Möglichkeiten steht, um ein Leben zu vollenden und in Frieden sterben zu dürfen.

Dabei ist das Aufgabengebiet der „Ehrenamtlichen“ so vielseitig wie das Leben und die Bedürfnisse jedes Einzelnen. Die Begleitung ist den Wünschen, Bedürfnissen und Ressourcen unserer Gäste angepasst: Spaziergänge, zuhören, reden oder gemeinsam Schweigen, um nur einiges aufzuzählen. Unterstützung in der Haushaltsführung oder Handreichungen in der Gartenarbeit können ebenfalls zum Gelingen beitragen.

Die Mitarbeit erfordert Empathie sowie Flexibilität und soziale Kompetenz. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen werden für ihre anspruchsvolle Arbeit in Vorbereitungskursen auf ihren Einsatz geschult und mit regelmäßiger Supervision begleitet. Sollten Sie Interesse an einer Mitarbeit haben, melden Sie sich gerne zum persönlichen Gespräch im stationären Hospiz.

Pflegedienstleitung
Frau Bettina Baumann
Telefon: 04921 - 99 34 653
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos